Nach Düsseldorf fahren und siegen

Keine Kommentare

Andrea und fünf Unterstützer machten sich in aller Frühe auf den Weg in Richtung Division Conference und einem interessanten, ereignisreichen Tag. Sechs Wettbewerbe, drei in englischer und drei in deutscher Sprache, mit sehr interessanten und teilweise hochklassigen Beiträgen, waren von den Veranstaltern zu managen, dazu die Versorgung mit Essen und Trinken. Die Düsseldorfer Toastmasters lösten alle Aufgaben perfekt, wir fühlten uns sehr wohl dort und bedanken uns an dieser Stelle dafür auch recht herzlich.
Und nun zum Ergebnis für Andrea: Sie wurde gegen starke Konkurrenz SIEGERIN im Wettbewerb Bewertungsreden deutsch (bei uns: Beobachtungsreden) und ist somit für die District Conference im Mai in Göteborg qualifiziert, eine Premiere für unseren Club. Herzlichen Glückwunsch, liebe Andrea !!
Thomas war dann mit denjenigen Toastmasters auf der Bühne, die für besondere Leistungen geehrt wurden, auch ihm herzlichen Glückwunsch und ebenso herzlichen Dank für das, was er in diesem Zusammenhang für unseren Club geleistet hat. Dass es auf der Rückfahrt etwas Probleme mit der Bahn gab, tat der guten Stimmung keinen Abbruch, zumal wir dadurch die Gelegenheit hatten, um 0:00 Uhr auf den Geburtstag unseres Mit-Toastmasters Czaba anzustoßen.

Menü