Zurück in der LoLa

Clubabend am 25. August 2020 nach fast einem halben Jahr endlich wieder in „unserer“ LoLa !
Wegen des Hygienekonzepts durften zwar nur relativ wenige Teilnehmer persönlich anwesend sein, aber einschließlich zweier Gäste, worüber wir uns natürlich ganz besonders freuten, war der Clubabend dann doch raumfüllend. Weitere Clubmitglieder hatten sich per ZOOM dazu geschaltet.
Die Technik funktionierte dank Tilo hervorragend, die Online-Teilnehmer konnten über die beiden Kameras nicht nur den Redner auf der Bühne sehen. sondern auch das Publikum, was das Gemeinschaftsgefühl sehr förderte.
Hans, unser Toastmaster des Abends, führte souverän und zielstrebig durch den Abend. Als erste Rednerin hielt Viola ihre inzwischen 41. (!) Rede. Es war wieder ein „Eisbrecher“, dieses Mal als Teil des neuen Ausbildungsprogramms Pathways. Sie konnte dabei tatsächlich noch etwas Neues von sich verraten: Ihre tiefsten Sportgeheimnisse.
Tilo war als Redner kurzfristig eingesprungen und erzählte uns in seiner Rede über Teambildung von der „Daily Soap des Arbeitslebens“. Er endete mit einem Cliffhanger, so dass wir alle ganz besonders neugierig sind auf seine nächste Rede.
Die Herausforderung für Bernds Rede bestand darin, stimmliche Vielfalt einzusetzen und sehr variantenreich zu sprechen. Obwohl er nur per ZOOM zu sehen und zu hören war, ist ihm dies hervorragend gelungen.
Während der Stegreifreden, die von Christoph moderiert wurden, konnten wir noch einmal richtig eintauchen in vergangene Sommer. Dabei halfen uns Sommerhits, die zu Ohrwürmern geworden sind.
Positives Feedback rundete diesen spannenden Hybrid-Abend ab und wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Clubabend in der LoLa !
(Katrin Gerke)

Menü